QSHE Koordinator (m/w) für Nordostdeutschland

Stellenangebot weiterleiten
 
  • Stunden pro Woche 40 Stunden pro Woche
  • Standort Ostdeutschland
  • Fachbereich FilialenHauptgeschäftsstelleManagement

Das ist Ihre Aufgabe

Als QSHE Koordinator fungieren Sie als Bindeglied zwischen unseren Filialen und der zentralen europäischen QSHE-Abteilung in Sittard, den Niederlanden. 

Ihre wichtigste Aufgabe ist die Entwicklung, Implementierung und Gewährleistung aller gesetzlichen Aspekte im Bereich Arbeitssicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz im Arbeitsumfeld. Sie beraten in den Bereichen Arbeitsplatzgestaltung, Arbeitsumgebung, der Beschaffung von Arbeitsmitteln, Maschinen und persönlicher Schutzausrüstung und spielen eine aktive Rolle im Hinblick auf technische Probleme, die sich aus Arbeitsschutz-, Umwelt- und/oder Sicherheitsvorschriften ergeben. Dabei beurteilen Sie den verantwortungsbewussten Umgang und die Lagerung gefährlicher Stoffe, fertigen alle notwendigen Dokumentationen an, verwalten die erforderlichen Genehmigungen und sind darüber hinaus für das Abfallmanagement zuständig.

Quality, Health, Safety, Environment - dafür schlägt ihr Herz? Unseres auch!

Das Inkenntnissetzen der jeweiligen Organisationseinheit über Schwachstellen, sowie die Erfassung der relevanten Kennzahlen in diesem Bereich gehört genau so zu Ihren Aufgaben, wie die Steigerung des Bewusstseins der Mitarbeiter bzgl. der festgelegten Anforderungen und die Entgegennahme von Verbesserungsvorschlägen.

In dieser Funktion sind Sie regelmäßig für Betriebsbegehungen in unseren anderen Filialen in Nord- und Ost-Deutschland unterwegs und dem QSHE Manager unterstellt. Sie besitzen also eine große Reisebereitschaft, gleichzeitig sind Sie flexibel und können selbstständig arbeiten.

Das bringen Sie mit

  • Sie sind im Besitz eines tätigkeitsrelevanten Fachhochschulabschlusses oder haben eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (Ausbildungsstufe II).
  • Sie verfügen über nachweisliche Kenntnisse in den Bereichen Umwelt, Sicherheit, gefährliche Stoffe und betriebliche Ersthilfe.
  • Sie haben Erfahrung mit einer ähnlichen Tätigkeit, vorzugsweise in der Industrie oder im Bauwesen, zudem wären Kenntnisse in der Implementierung von Management Systemen (SCC, ISO) von Vorteil.
  • Sie verfügen über ein großes Organisationstalent, sind ausdauernd, verfahrensrechtlich orientiert und denken analytisch.
  • Sie weisen eine deutliche Affinität zu Technik auf und sind im Besitz der Führerscheinklasse B.
  • Sie verfügen über eine große Reisebereitschaft und schauen stets über den Tellerrand hinaus.

Das bieten wir Ihnen

Sie erhalten die Möglichkeit in einem dynamischen Umfeld in einem europaweit agierenden, wachsenden Familienunternehmen mitzuwirken. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit, bei einem guten Arbeitsklima, in einem hochmotivierten Team. Ihre Arbeitsweise ist hierbei durch viel Freiraum und persönliche Entwicklung geprägt. Ein Firmenwagen, der auch privat genutzt werden kann, ist für diese Position obligatorisch.

Haben Sie Interesse an einer Karriere bei Boels? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Stellenangebot weiterleiten
 
Teilen Sie diese Seite bei